Begegnungsangebote

Erzählcafé

Alle die Lust haben, mit Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Nationen ins Gespräch zu kommen, sind eingeladen, sich beim Erzählcafé zu beteiligen.

Frauen und Männer aus allen Generationen und Kulturen können hier ihre Geschichten erzählen - aber auch einfach nur zuhören. Bei jedem Erzählcafé wird ein Blick in die Vergangenheit geworfen, über aktuelle Begebenheiten berichtet und sich auch schon mal über künftige Anlässe ausgetauscht. Dabei steht jedes Erzählcafé unter einem Thema; so ging es schon um Geschichten rund um den Winter, um das Telefon, Tiere, das Kochen oder um Geschenke.

Termine und Themen:
Montags von 10.30 Uhr - 12.00 Uhr

24.10.22 Sport und Bewegung

14.11.22 Hobbys

12.12.22 Feste und Feiertage


Im Mehrgenerationenhaus Bogen
 

 

Internationaler Handarbeitstreff

Jede Nation und Region hat ihre eigene Art, mit Wolle, Garnen und Stoffen umzugehen. So hat sich vielerorts eine Handarbeitstradition entwickelt, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Beim "Internationalen Handarbeitstreff" kann man deshalb nicht nur von der anderen Generation, sondern auch von anderen Nationalitäten lernen.

Denn hier trifft man zwei Mal im Monat in ungezwungener Atmosphäre Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ebenso gerne wie Sie stricken, häkeln, sticken, nähen oder knüpfen. Tauschen Sie einfach Ideen und Techniken bei einer Tasse Kaffee aus. Bitte bringen Sie das Material, das Sie benötigen, und vor allem Freude am Handarbeiten mit.

Wann & Wo:
Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat
Von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen

 

Kaffeeklatsch & Gedächtnistraining

Hier treffen sich Seniorinnen und Senioren in gemütlicher Runde zum Klönen, zum Kaffee trinken und um nette Menschen zu treffen. Außerdem werden spielerisch beim Gedächtnistraining die "grauen Zellen" aktiviert.

Wann & Wo:
Jeden Dienstag
Von 14.00 Uhr - 16.30 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen

Kalligraphie - Die Kunst des Schönschreibens

Einladungen, Glückwunschkarten und andere Schriftstücke optisch schön und fantasievoll zu gestalten, dazu lädt der Kalligraphiekurs ein. Im Kurs unter der Leitung von Hermann-Josef Schulte werden verschiedene Buchstabenformen erlernt und ihr Einsatz in praktischen Anwendungen vertieft. Schon nach einigen Anfangsübungen sieht man kreative Erfolge. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Lehrmaterial wie Federn, Halter und Tinte kann gegen Entgelt besorgt werden.

Wann & Wo:
Jeden Freitag (außer in den Schulferien)
Von 15.30 Uhr - 17.00 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen
Kosten: 2,50 Euro

Lerncafé

Allein In Wesel sind es laut Statistik rund 4000 Erwachsene, die nicht richtig lesen und schreiben können, in Deutschland über sechs Millionen. Im Mehrgenerationenhaus Bogen erfahren Betroffenen Unterstützung. Für das Lern-Café können individuelle Termine vereinbart werden. Hier können Betroffene über ihre Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben sprechen. Sie erhalten Unterstützung bei Briefen, Formularen und ähnlichem. Gemeinsam kann nach eigenen Bedürfnissen und im eigenen Tempo gelernt werden. Dafür stehen verschiedene Lernmaterialien und auch Tablets mit Lern-Apps zur Verfügung.

Weitere Infos und Termine unter:

0281 / 952 38 135

sniegon@skfwesel.de

Osteoporose Selbsthilfegruppe

Diese Selbsthilfegruppe unterstützt Osteoporose-Betroffene und deren Angehörige sowie alle an Prävention (Vorbeugemaßnahmen) Interessierten. Die Gesprächskreise bieten Hilfe bei der Bewältigung von Alltags-Problemen durch die Krankheit. Daneben sollen Informations-Veranstaltungen mit Fachärzten, Apothekern und Ernährungsberatern zu einem aktiven Verhalten motivieren.

Wann & Wo:
Jeden ersten Mittwoch im Monat
Von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen

Ansprechpartnerin:
Gisela Henschel,  Tel.  028 59/13 33.

Es handelt sich um eine Ortsgruppe des Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e.V. im Landesverband NRW.

Phase 10 um Zehn

Jeden 1. Dienstag im Monat kann im Mehrgenerationenhaus "Phase für Phase" Köpfchen und der Griff zur richtigen Karte bewiesen werden: Denn dann ist es Zeit für „Phase 10 um Zehn“.

In lockerer Runde treffen sich dann alle, die gerne Karten spielen. Ob Phase 10-Profi oder Anfänger - alle sind herzlich Willkommen!

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Mittagessen im Haus über Strategien und Taktiken zu unterhalten, zusammen Zeit zu verbringen und die Mahlzeit zu genießen.

Wann & Wo:
Jeden ersten Dienstag im Monat
Von 10.00 Uhr - 12.30 Uhr
Mehrgenerationenhaus Schepersfeld, Am Birkenfeld 14, 46485 Wesel

Rund um den Straßenverkehr

Fahrlehrer Horst Fornefeld hält die Teilnehmenden, in dieser Gesprächsrunde, auf dem Laufenden rund um die neuesten Entwicklungen im Straßenverkehr. Egal, ob man mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß unterwegs ist - die Herausforderungen im Straßenverkehr wollen gemeistert werden.

Wann & Wo:
Jeden vierten Donnerstag im Monat
Von 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen

Spiele-Treff

Wir freuen uns auf einen generationenübergreifenden Spielenachtmittag. Entdecken Sie Neues oder spielen Sie einen der Klassiker. Kommen Sie mit der Familie und Freunden oder lernen Sie neue Mitspielerinnen und Mitspieler kennen. Bringen Sie gerne Ihr Lieblingsspiel mit und zeigen uns, wie es geht.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann & Wo:
Jeden ersten Donnerstag im Monat
Von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Im Mehrgenerationenhaus Bogen

Anmeldung und Information

Mehrgenerationenhaus Bogen
Mehrgenerationenhaus Schepersfeld
Tel.: 0281 / 952 38-135
E-Mail: mgh@skfwesel.de
WhatsApp: 0178 255 00 14